MeDaPro Multichannel Connector

MeDaPro Multichannel Connector

Plattformen live mit Katalogdaten versorgen

MeDaPro Publish

Sie möchten Plattformen, Einkaufssysteme oder ähnliches an MeDaPro andocken? Die Lösung ist der Multichannel Connector. Er bietet die Möglichkeit, sämtliche Schnittstellen der ITB-Produkte zu konfigurieren und so Ihre Daten im Livestream für Fremdsysteme zur Verfügung zu stellen.

Alle ITB-Schnittstellen werden über den Multichannel Connector nach außen technisch vereint. Dies umfasst Katalogdaten und -strukturen, Livepreise und -bestände sowie die Übergabe der Bestellung ins ERP-System. Plattformen oder Systeme können je nach Bedarf auf die einzelnen Komponenten zugreifen. Soll eine Hierarchie dargestellt werden, wird auf die MeDaPro-Katalogdaten zugegriffen. In der Artikeldetailansicht geht es außerdem um die Preise und Bestände, welche in diesem Moment live aus dem ERP geholt werden.

Ausgabe in verschiedenen Sprachen

Besonders spannend wird der Multichannel Connector in Verbindung mit dem Automation Server. Dieser erlaubt eine zeitgesteuerte Ausgabe der gewünschten Daten, ohne dass Sie manuell eingreifen müssen. Die mitgelieferten Analysetools erlauben Ihnen die detaillierte Auswertung der abgerufenen Daten, sodass Sie Ihre Multichannel-Aktivitäten gezielt verbessern können.

Lösungsbeispiel

Live-Katalog bei Simple System betreiben

Joachim Witt, der Einkaufsleiter der Industrie AG, möchte bei der Müller GmbH elektronisch einkaufen. Wie seine anderen Lieferanten soll die Firma Müller ihren Katalog bei der Plattform Simple System zur Verfügung stellen. Wichtig ist für Herrn Witt dabei, dass Müller nur die verhandelten Artikel und Preise aus dem Rahmenvertrag anzeigt, und eine Bestellung außerdem mit der Schulze-Bestellnummer versehen ausgeliefert wird, um die spätere Zuordnung der Lieferung zu vereinfachen.

Mehr erfahren...

Anrufen

+43 664 88 1986 80

Treffen

Messen & Events