MeDaPro BMEcat

MeDaPro BMEcat

Elektronische Kataloge in flexiblen Formaten

Aus dem zentralen Datenbestand in MeDaPro können Sie schnell und komfortabel elektronische Kataloge erstellen – ob für den direkten elektronischen Handel zwischen zwei Geschäftspartnern oder für Marktplätze und Einkaufsportale.

Elektronische Kataloge können je nach Anforderung der Zielplattform in unterschiedlichen Formaten aus MeDaPro erstellt werden: BMEcat, Excel, Access und verschiedene XML- und Textformate stehen dabei zur Auswahl.

Über die verschiedenen Importmodule können Lieferantendaten in MeDaPro integriert werden. Stammdaten aus der Warenwirtschaft sowie spezifische Preis- und Artikelinformationen können diese Daten ergänzen und spezifizieren. Der grafische Exportassistent hilft bei der Zuordnung der Informationen zum gewählten Zielformat. So werden zum Beispiel bei der Erstellung eines BMEcat die Muss- und Kann-Felder unterschieden. Der Benutzer wird so von Anfang bis Ende durch den Prozess der Katalogerstellung geleitet.

BMEcat-Zertifizierung

MeDaPro BMEcat

ITB ist der Zertifizierungspartner der BMEnet. Dank dieser Partnerschaft kann die ITB als Dienstleistung Ihre elektronischen Kataloge im Format BMEcat prüfen. Nach erfolgter Prüfung wird Ihnen von der BMEnet (einer 100 % Tochtergesellschaft des BME) das Zertifikat ausgestellt.

Qualität nach Norm – Zertifizierung und Klassifizierung

ITB ist Zertifizierungspartner des BME und kann Ihre Kataloge offiziell zertifizieren. Zusätzlich können in MeDaPro auch Kataloge auf Basis der bekannten Klassifizierungen ecl@ss, proficl@ss, UNSP/SC und ETIM erstellt werden. Die Vorlagestruktur der gewählten Klassifikation wird dann – sofern mit den entsprechenden Informationen versehen – mit Ihren eigenen Artikeldaten gefüllt.

MeDaPro BMEcat

Das Ziel: Marktplätze, Internet-Shop oder ERP

Und wie gelangt der elektronische Katalog zu Ihrem Kunden? Je nach Format kann er per E-Mail verschickt oder in einen elektronischen Marktplatz eingestellt werden. Als Katalog für das Internet-Shop TradePro kann Ihr Sortiment auch als Ihre persönliche Einkaufsumgebung im Internet bereitgestellt und an die SAP-Einkaufssysteme Ihrer Kunden angekoppelt werden.

Die grafischen Import- und Export-Schnittstellen erlauben eine einfache Konfiguration für die unterschiedlichsten Zielsysteme. Vorschlagswerte erleichtern das Erstellen des Katalogs.

Es werden alle gängigen Exportformate bedient, z.B. xls/xlsx, mdb/accdb, txt, csv oder BMEcat (Bild).

Anrufen

+43 6232 90303-3926

Treffen

Messen & Events