KANSAS, Fristads, A-Code jetzt elektronisch verfügbar

KANSAS, Fristads, A-Code jetzt elektronisch verfügbar
KANSAS, Fristads, A-Code jetzt elektronisch verfügbar

Der Kwintet-Konzern vereint mehrere Marken in einem Haus: KANSAS, Fristads und A-Code sind nur drei der Labels, die das dänische Mutterhaus Kwintet A/S (ehemals Kansas Wenaas A/S), Europas führender Hersteller von Berufsbekleidung, im Sortiment führt.

Seinen Händlern soll ab sofort das komplette Sortiment auch elektronisch im BMEcat-Format zur Verfügung gestellt werden. Die Kwintet Deutschland GmbH hat sich dabei für das Katalog-Management-System MeDaPro der ITB-GmbH entschieden.

Kai Schloßstein, Geschäftsführer der Kwintet Deutschland GmbH, resümiert die Gründe, die zur Entscheidung für ITB als Dienstleister geführt haben:

"Für ITB spricht - neben der für uns als selbstverständlich erachteten Kompetenz eines Software Dienstleisters / Anbieters - die bereits existierende Branchenerfahrung. Darüber hinaus ist der offene und direkte Kontakt zu Entscheidern und Produktspezialisten bei ITB ein nicht zu unterschätzender Aspekt gewesen."

Auch ITB-Geschäftsführer Frank Quinders freut sich auf die Zusammenarbeit: "Aufstellung und Produktportfolio von Kwintet passen optimal zu den ITB-Produkten. Es wird deswegen möglich sein, das erste Projekt bereits innerhalb kürzester Zeit abzuschließen."

Zurück

Anrufen

+43 6232 90303-3926

Treffen

Messen & Events