ITB macht’s möglich

ITB macht’s möglich
ITB macht’s möglich

Im Rahmen der diesjährigen Fachmesse e_procure 2004 hat die ZITEC Industrietechnik GmbH gemeinsam mit der ITB einen Vortrag über „Das Praxisbeispiel von der Datenaufbereitung bis zum Bestellcenter“ gehalten.

Herr Rödel (Bereichsleiter IT, ZITEC) hat in seinem 30-minütigen Vortrag vor einem 80-köpfigen Fachpublikum eindrucksvoll geschildert, wie einfach der Weg von der Datenaufbereitung bis hin zu qualitativ hochwertigen Katalogen (am Beispiel des Bestellcenters TradePro 5.0) in Kooperation mit der ITB ist.

Zum ersten Mal stellte die Firma ZITEC Industrietechnik GmbH auf der eProcure ihre Lösung für eine effiziente Gestaltung von Einkaufsprozessen vor.

Präsentiert wurden neben der neuesten Version der Bestellplattform mit OCI-Schnittstelle zu SAP, dem TradePro 5.0, auch das Katalog-Management-System MeDaPro. Starke Nachfrage bildete zu dem auch das neue Bestellcenter-AddOn ScanPro, das den Bestellprozess um bis zu 70% verkürzen kann.

BMECat Zertifikat

Im Anschluss an den Vortrag wurde dann dem elektronischen Katalog der ZITEC Industrietechnik GmbH das BMECat-Zertifikat in der aktuellen Version 1.2 verliehen. Herr Rödel nahm im Rahmen der offiziellen Übergabe die Urkunde von H. Trautenmüller (BMEnet) entgegen.

links: Herr Trautenmüller - rechts: Herr Rödel

Mit dem Zertifikat hat ZITEC ein Prüfsiegel für ihren Katalog erworben, das ein nach außen sichtbares Qualitätsmerkmal darstellt. Zur Katalogerstellung und Datenpflege setzt der technische Händler auf das ITB-Produkt MeDaPro. Mit MeDaPro erstellt die ZITEC Industrietechnik GmbH für Ihre Partner qualifizierte und ansprechende kundenspezifische Kataloge für Einkaufssysteme, eProcurement-Systeme und elektronische Marktplätze.

Zurück

Anrufen

+43 6232 90303-3926

Treffen

Messen & Events