"Boy's Day" bei ITB

Für Mädchen gibt es seit vielen Jahren den „Girls Day“, an dem Töchter ihre Mütter und Väter in die Unternehmen begleiten. Ziel war und ist unter anderem die Heranführung des Nachwuchses an technische naturwissenschaftliche Berufe, aber auch eine erste Begegnung mit der Arbeitswelt und ein Hereinschnuppern in das, was später mal der eigene Beruf sein könnte. Seit 2011 gibt es dies endlich auch ganz offiziell in der Form des Boy’s Day, an dem Jungen ebenso an einem Tag in den Arbeitsalltag hereinschnuppern können.

Tristan, 13 Jahre und Sohn der langjährigen ITB Mitarbeiterin Gina Barnowski, nutzte die Gelegenheit, seiner Mutter in der ITB Verwaltung über die Schulter zu schauen und tatkräftig mitzuarbeiten. Sein abschließendes Urteil war allerdings eindeutig: „Voll langweilig. Ich werde lieber Maschinenbauingenieur. Oder Polizist.“

Viel Erfolg dabei, Tristan!

Zurück

Anrufen

+43 6232 90303-3926

Treffen

Messen & Events